MINISTROB 2155

Präzisionsgerät im Kleinformat.
Art.Nr.: 2155
Art.Nr.: 2156 (115V AC)

Prozessorgesteuertes Präzisionsmeß- und Beobachtungsstroboskop mit kontrastreicher LED-Ziffernanzeige; umschaltbar von Hz auf U/min; hohe Lichtleistung bei extrem kurzer Lichtblitzdauer; präzise Feinabstimmung der Blitzfolgefrequenz durch Encoder (Drehgeber); extern steuerbar durch entsprechende Geber, Anzeige der gewählten Funktion durch Signaltasten; Standby zur Schonung der Blitzröhre.

Allgemeine Daten:

Lichtquelle: Blitzröhre, intern
Blitzröhre: Xenon-Longlife, steckbar, Typ MS 2000, Art.Nr.: B10619
Lichtintensität: max. 450 Lux bei 50 cm Abstand vom Reflektor (Lichtachse)
Blitzdauer: ca. 2 - 6µs
Frequenzbereich: Intern: 1 - 330 Hz = 60 - 19.800 RPM (min-1),
Extern: 1 - 330 Hz = 60 - 19.800 RPM (min-1),
ab >330 Hz = >19.800 RPM (min-1) nur Anzeige
(automatische Blitzabschaltung)
Triggerung: intern oder extern,
umschaltbar über Signaldrucktaster
- Intern: regelbar über Drehgeber,
Standby-Betrieb mit Data-Hold Funktion (nach 5 Minuten),
Abspeicherung des zuletzt eingestellten Wertes
- Extern: durch Kontakt- oder Impulstriggerung
mit Anzeige der Blitzfolgefrequenz
Messwertanzeige: 5 stellig, 7-Segment LED, rot, 10mm hohe Ziffernanzeige, wählbar in Hz oder RPM (min-1)
Fehlergrenze: bei Anzeige min-1: ± 2 Umdrehungen
bei Anzeige Hz: 1/100 ±1digit (2 Kommastellen)
Blitzleistungsanpassung / Bereichsumschaltung: automatisch
Eingang für Fremdtriggerung: 4-polige Diodenbuchse (DIN-Buchse)

Technische Daten:

Betriebsspannung: 230V - 250V AC, 50-60 Hz oder
115V AC, 50-60 Hz
Gehäuse: Kunststoff, schlagzäh, VDE-gerecht
Abmessungen: 195 x 75 x 110 mm
Gewicht: ca. 0,8 kg
Hinweis: erweiterter Frequenzbereich (bis 500 Hz = 30.000 RPM (min-1)) auf Anfrage.

Downloads:

Bedienungsanleitung (266 KB)

Datenblatt (451 KB)